Language

AGBs

A. Allgemeine Bedingungen für die Nutzung der Webseite „divanhane.de“ und der Divanhane App

Bei der Nutzung der Webseite „divanhane.de“ und der Divanhane App gelten die nachstehenden allgemeinen Bedingungen. Bitte lesen Sie sich diese vor der Nutzung der Angebote der Divanhane UG aufmerksam durch. Es wird darauf hingewiesen, dass bei der Nutzung der Webseite „divanhane.de“ und der App zur Beschaffung kostenloser Informationen zwischen der Divanhane UG und den Nutzern keinerlei vertragliche Rechtsbeziehungen entstehen.

I. Urheber- und Kennzeichenrechte

(1) Teile der Inhalte der Webseite „divanhane.de“ und der App unterliegen dem Urheberrecht. Rechteinhaber sind die Divanhane UG oder Dritte. Frei zugänglich sind die Elemente auf der Webseite „divanhane.de“ lediglich für Browsingzwecke. Eine Vervielfältigung des Materials oder Auszüge davon in beliebiger schriftlicher oder elektronischer Form ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung durch die Divanhane UG erlaubt. Das Übermitteln, Reproduzieren, Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Webseite „divanhane.de“ für kommerzielle oder öffentliche Zwecke ist, ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Divanhane UG, nicht gestattet. Bei Zuwiderhandlungen können straf- und zivilrechtliche Schritte eingeleitet werden.

(2) Namen und Logos auf der Webseite „divanhane.de“ und in der App können eingetragene, geschützte Marken sein. Trifft dies zu, unterliegen diese uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweils eingetragenen Eigentümer. Die Webseite „divanhane.de“ oder auch die App enthalten keine Bestandteile, die so konzipiert sind, dass dadurch das Recht oder eine Lizenz zur Nutzung eines Bildes, einer eingetragenen Marke oder eines Logos eingeräumt wird. Durch ein Herunterladen oder Kopieren der Webseite „divanhane.de“ oder Auszüge davon werden keinerlei Rechte hinsichtlich Software oder Elementen auf der Webseite „divanhane.de“ übertragen. Die Divanhane UG behält sich sämtliche Rechte aller Elemente auf der Webseite „divanhane.de“, mit Ausnahme der Dritten zustehenden Rechte, vor. Sämtliche Rechte an veröffentlichten, von der Divanhane UG selbst erstellten Objekte bleiben allein bei ihr. Vor einer Vervielfältigung oder Verwendung solcher Texte, Grafiken, Fotos, Tondokumente und Videosequenzen in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen muss eine ausdrückliche schriftliche Zustimmung der Divanhane UG eingeholt werden. Erfolgt dies nicht, behält sich die Divanhane UG straf- und zivilrechtliche Schritte vor.

II. Ausschluss der Gewährleistung

(1) Divanhane UG wendet alle Sorgfalt auf, um die Zuverlässigkeit der auf der Webseite „divanhane.de“ enthaltenen Informationen im Zeitpunkt ihrer Publikation sicherzustellen. Weder die Divanhane UG noch ihre Vertragspartner können die Gewähr (auch gegenüber Dritten) hinsichtlich der Richtig- und Vollständigkeit oder Aktualität der auf der Webseite „divanhane.de“ zur Verfügung gestellten Informationen übernehmen.

(2) Divanhane UG behält sich ausdrücklich vor, Informationen ohne vorherige oder gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu entfernen oder die Veröffentlichung endgültig oder vorübergehend einzustellen. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden auf der Webseite aktualisiert und nicht besonders oder zusätzlich mitgeteilt. Dienstleister, Anbieter, Besucher und Nutzer bestätigen die Kenntnis und Akzeptanz dieser Regelung.

III. Haftungsbeschränkung

(1) Sollten dem Benutzer durch die Nutzung der Webseite „divanhane.de“ / dem App oder eines anderen Dienstes der Divanhane UG Schäden materieller oder ideeller Art entstehen, haftet die Divanhane UG nur für grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Die Divanhane UG versteht sich ausschließlich als Betreiber der Webseite „divanhane.de“ und der App, die die Infrastruktur und Technologie zur Veröffentlichung und Verbreitung eines Online-Angebotes bzw. einer Information stellen, welche vom Anbieter geliefert wurden. Sowohl Benutzer als auch Anbieter stellen die Divanhane UG von jeglichen Haftungen frei.

(2) Technische Störungen durch Stromausfälle, Ausfall eines Systems oder infolge von Wartungsarbeiten können der Divanhane UG nicht zur Last gelegt werden. Die Divanhane UG bemüht sich, die Webseite und die App stets verfügbar zu halten. Regressansprüche, die im Zusammenhang mit einer Nichtverfügbarkeit entstehen könnten, sind ausgeschlossen. Dienstleister, Anbieter und Nutzer erklären ihren Verzicht auf eventuelle Einspruchsrechte.

(3) Auf der Webseite „divanhane.de“ / in der App können Handlungsempfehlungen enthalten sein. Diese sind ausschließlich als Vorschläge zu verstehen. Eine Umsetzung dieser Vorschläge erfolgt vom Nutzer auf eigene Gefahr. Die Divanhane UG schließt eine Haftung für entstandene materielle oder ideelle Schäden, die bei der Umsetzung eines Vorschlags entstehen, aus.

 (4) Die Divanhane UG stellt mit www.divanhane.de und der divanhane App nur die IT-Basis für Dienstleistungen zur Vermittlung von Kontakten zur Verfügung. Divanhane UG schuldet keinen Erfolg. Die Divanhane UG kann nicht dafür haftbar gemacht werden, wenn keine Zusammenarbeit zwischen Anbietern und Nutzern / Besuchern bzw. Interessenten der Webseite und der App zustande kommt.

 (5) Eine Haftung der Divanhane UG wird auch für den Fall der unbefugten Kenntniserlangung von persönlichen Daten von Kunden (bspw. durch einen unerlaubten Zugriff von "Hackern" auf die Webseite oder die App) ausgeschlossen.

IV. Weiterführende Links

(1) Die Webseite „divanhane.de“ und die Divanhane-App können weiterführende Verweise auf fremde Webseiten („Hyperlinks“) enthalten. Durch Betätigung solcher Links verlässt der Nutzer die Webseite „divanhane.de“ oder die Divanhane-App. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist nicht die Divanhane UG verantwortlich. Die Divanhane UG hat keinerlei Einfluss auf die Inhalte und Urheberschaft der verlinkten Seiten. Von allen Inhalten der verlinkten Seiten distanziert sich die Divanhane UG ausdrücklich und schließt eine Haftung für Schäden jeglicher Art, die durch die Nutzung der auf den verlinkten Seiten enthaltenen Informationen und Inhalte entstehen vollumfänglich aus. Für die Inhalte auf den verlinkten Seiten haftet allein der Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde.

(2) Die Divanhane UG schließt die Haftung ausdrücklich auch für Links aus, die durch Dritte (Dienstleister/Nutzer/Besucher) auf der Webseite „divanhane.de“ oder in der Divanhane-App eingefügt wurden.

 

V. Datenschutz / Datenschutzbestimmungen

 (1) Den Schutz der personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich des Besuchs und der Nutzung der Webseite „divanhane.de“ und der Divanhane-App durch Dienstleister und Benutzer nimmt die Divanhane UG sehr ernst. Die dabei erhobenen Daten werden deshalb nach aktuellen gesetzlichen Bestimmungen geschützt. Nachfolgend möchten die Divanhane UG seine Nutzer darüber informieren, welche Daten während der Besuchs der Webseite „divanhane.de“ und der Nutzung der Divanhane-App erfasst und  genutzt werden können: Beim Besuch der Webseite „divanhane.de“, der Nutzung der Divanhane-App und bei der Lektüre von möglichen Newslettern automatisch kann die Dinhabe UG an Informationen gelangen, die es der Divanhane UG erlauben, zu ermitteln, wie die Besucher die Webseite „divanhane.de“ und die Divanhane-App nutzen und welche Informationen und Angebote auf besonderes Interesse stoßen. Sobald sich Nutzer auf der „divanhane.de“ und der Divanhane-App persönlich registrieren oder Informationen anfordern, benötigt die Divanhane UG persönliche Angaben wie z.B. Namen, Adresse, Telefonnummer etc. des Nutzers. Soweit Leistungen angefragt werden, die von Dritten (Dienstleistern) erbracht werden, wird die Davanhane UG Ihre Daten an die betreffenden Dienstleister übermitteln. Eine anderweitige Verwendung der persönlichen Angaben des Nutzers, insbesondere eine kommerzielle Verwendung, bspw. durch Verkauf der Verkauf der Daten an Dritte schließt die Divanhane UG ausdrücklich aus. Registrierte Nutzer können sich bei der Divanhane UG jederzeit über ihre bei der Divanhane gespeicherten Daten informieren.

(2) Kontaktdaten die im Impressum der Webseite „divanhane.de“ oder der Divanhane-App angegeben sind, dürfen nicht dazu genutzt werden, um der Divanhane UG unaufgeforderte Werbung bzw. Spam zuzuschicken. Bei Zuwiderhandlungen behält sich die Divanhane UG straf- und zivilrechtliche Schritte gegen den Versender vor.

(3) Die Divanhane UG weist seine Kunden und Nutzer explizit darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen im Internet, nach dem Stand der aktuellen Technik, nicht vollumfänglich gewährleistet werden kann. Daten, die unverschlüsselt übermittelt werden – auch per E-Mail – können durch Dritten mitgelesen werden. Auf diesen Umstand hat die Divanhane UG keinen Einfluss.

(4) Kunden und Nutzer können auf der Webseite „divanhane.de“ und der Divanhane-App diverse Informationen bereitstellen. Diese Informationen können auch von anderen Kunden und Nutzern eingesehen werden. Der Kunde und der Nutzer geben mit der Nutzung der Webseite „divanhane.de“ oder der Divanhane-App ihr Einverständnis dazu. Jeder Kunde und Nutzer erklärt, dass er die Rechte an den von ihm zur Verfügung gestellten, eingestellten und verwendeten Fotos, Videos, Grafikdateien, Unterlagen, Texte sowie weiteren Daten besitzt und dass diese weder verfassungsfeindliche noch pornografische Motive enthalten. Informationen, die Kunden und Nutzer an die Divanhane UG zuschicken oder auf der Webseite „divanhane.de“ oder in der App einstellen, dürfen durch die Divanhane UG uneingeschränkt, bspw. zu Werbezwecken verwendet werden.

VI. Rechteübertragung

(1) Laden Dienstleister / Nutzer nichtpersönliche Daten (wie bspw. Bilder, Videos, Musikdateien) auf die Webseite „divanhane.de“ hoch, übertragen sie der Divanhane UG das räumlich und zeitlich uneingeschränkte Nutzungsrecht für diese Daten. Dienstleister / Nutzer haben die Möglichkeit, dem zu widersprechen. Diese gilt nicht für die persönlichen Daten der Dienstleister / Nutzer.

(2) Wird die Divanhane UG damit beauftragt, den Registrierungsprozess für den Dienstleister / Nutzer auf der Webseite „divanhane.de“ vorzunehmen, übertragen der Dienstleister / Nutzer der Divanhane UG gleichzeitig das Recht, für die Erstellung des Profils Inhalte (wie bspw. Bilder, Texte etc.) von eventuellen Onlinepräsenzen / Socialmedia-Profilen des jeweiligen Dienstleisters / Nutzers zu benutzen. Dienstleister / Nutzer können dieser Regelung jederzeit widersprechen. Bei einem Widerspruch werden entsprechende Inhalte durch die Divanhane UG gelöscht von der Webseite „divanhane.de“ gelöscht. Eine Haftung für eventuelle zwischenzeitliche Verbreitung der Inhalte durch Dritte, schließt die Divanhane UG eine Haftung aus.  

(3) Dienstleister / Nutzer der Webseite „divanhane.de“ oder der „Divanhane-App“ ermächtigen die Divanhane UG bei der Werbung und Berichterstattung über die Inhalte der Webseite bspw. in sozialen Medien oder über andere Kanäle, mit Realnamen zu arbeiten. Dienstleister / Nutzer willigen auch dazu ein, dass die Divanhane UG bei diesen Aktivitäten auf die durch den Dienstleister / Nutzer eingestellten Medien (wie bspw. Fotos, Videos, Texte etc.) bspw. für Print- und Onlineveröffentlichungen, zurückgreifen und unentgeltlich nutzen kann. Die Divanhane UG behält sich vor, auf sozialen Netzwerken wie bspw. Pinterest (www.pinterest.com), Facebook (www.facebook.com), Instagram (www.instagram.com) und Twitter (www.twitter.com) aktiv zu werden. Sollten in der Zukunft andere relevante soziale Medien entstehen, die hier nicht namentlich genannt wurden, behält sich die Divanhane UG vor, auch auf diesen zu agieren. Die Einwilligung der Dienstleister / Nutzer erstreckt sich auch auf diese, hier nicht namentlich genannten, sozialen Netzwerke.

VII. Cookies / Verwendung von Cookies

Die Divanhane UG kann auf seinen Webseiten sog. Cookies verwenden um den Besuch seiner Website attraktiver zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Ein Cookie ist in seiner ursprünglichen Form eine Textdatei auf einem Computer. Sie enthält typischerweise Daten über besuchte Webseiten, die der Webbrowser beim Surfen im Internet speichert.

Grundsätzlich dienen Cookies dazu, mit einer Website bzw. Domain verbundene Informationen für einige Zeit lokal auf dem Computer zu speichern und dem Server auf Anfrage wieder zu übermitteln. Dadurch kann der Anwender die Website für sich individualisieren, z. B. die Sprache und Schriftgröße bzw. Design der Website allgemein wählen. Cookies sind außerdem notwendig, um Besucher zu authentifizieren, mit ihnen wird eine sog. „Session-ID“ gespeichert.

Nutzer haben jedoch die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass der Browser den Nutzer darüber in Kenntnis setzt, wenn eine Webseite ein Cookie verwenden möchte. Der Nutzer kann dann selber entscheiden, ob er die Verwendung des eines Cookies akzeptieren oder ablehnen möchte.

VIII. Registrierung / Registrierung / Anlegen eines Kundenkontos

Der Zugriff auf die Inhalte der Webseite „divanhane.de“ und der Divanhane-App erfordert in der Regel kein persönliches Kundenkonto. Ein Vertragsschluss kommt dann zustande, sobald ein Dienstleister oder Nutzer auf der Webseite „divanhane.de“ oder in der Divanhane-App einen Account angelegt hat und ein entgeltliches Produkt oder eine entgeltliche Leistung bucht. Dienstleister können Ihre Angebote in der Regel entgeltlich auf der Webseite „divanhane.de“ oder der Divahane-App veröffentlichen. Dabei richten sich die Preise und der Leistungsumfang nach der jeweils gültigen Preisliste. Die Leistungen im Bereich Brautpaar-Login sind für Verbraucher kostenlos. Mit einer Registrierung auf „divanhane.de“ erfolgt zeitgleich eine Anmeldung zum Newsletter. Der Newsletter kann jederzeit über den Link im Newsletter oder per E-Mail an info@divanhane.de abbestellt werden.

 

IX. Leistungsumfang

Die Webseite „divanhane.de“ und die Divanhane-App bieten ihren Nutzern die Möglichkeit Akteure rund um das Thema Hochzeit zu finden und sich anhand der jeweiligen Profile über die Angebote und Leistungen der Dienstleister (wie bspw. Anbieter von Hochzeitssälen, Fotografen, Hochzeitsplaner, Cateringdienste etc.) zu informieren. Das Anlegen von Profilen für Dienstleister, die ihre Dienstleistungen auf der Webseite „divanhane.de“ oder in der Divanhane-App bewerben, ist dabei immer entgeltlich. Der Umfang der Präsentationsmöglichkeiten auf der Webseite „divanhane.de“ und der Divanhane-App richtet sich dabei nach dem gebuchten Paket (siehe Pakete und Leistungsübersicht). Das Erstellen eines Profils unter Vortäuschung einer fremden Identität ist ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen behält sich die Divanhane UG straf- und zivilrechtliche Schritte vor.

X. Preise

Das Erstellen eines Profils für Nutzer die keine Dienstleister sind, sowie die Nutzung der Dienste auf der Webseite „divanhane.de“ und der Divanhane-App sind kostenlos. Die Divanhane UG behält sich aber das Recht vor, die Nutzung von bestimmten Angeboten auf der Plattform in der Zukunft entgeltlich zu gestalten und bspw. über das Einblenden von Werbung Einnahmen zu generieren. Sollte sich der Dienstleister / Nutzer für einen entgeltlichen Dienst entscheiden, akzeptiert er die damit verbundene Zahlungsverpflichtung durch Klicken auf das jeweilige Bestätigungsfeld. Es gelten die aktuellen Paketpreise und Leistungen, die auf der Webseite „divanhane.de“ und in der Divanhane-App aufgeführt sind.

 

XI. Pakete, Rechnungen und Laufzeiten

Die Divanhane UG bietet seinen Kunden unterschiedliche Pakete an. Jeder dieser Pakete hat eine Vertragslaufzeit von einem Monat. Wird der Vertrag nicht mindestens 2 Wochen vor Vertragsende gekündigt, verlängert er sich automatisch um einen weiteren Monat. Es gelten die im Zeitpunkt der Vertragsverlängerung gültigen Konditionen. Nach Abschluss eines Vertrages erhält der Kunde eine Rechnung per Mail zugesandt. Der Kunde muss den entsprechenden Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt begleichen. Begleicht der Kunde die Rechnung nicht innerhalb von 14 Tagen, wird er einmalig abgemahnt und erneut zur Begleichung der Rechnung aufgefordert. Für den Fall, dass der Kunde die Rechnung auch innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Mahnung nicht begleicht, behält sich die Divanhane UG vor, rechtliche Schritte einzuleiten.

XII. Kündigung und Vertragsende

Der Vertrag kann durch den Kunden zum Vertragsende mit Einhaltung einer Frist von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich (per Mail / auf dem Postweg) gegenüber „divanhane.de“ gekündigt werden. Die Kündigung ist an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse bzw. Anschrift zu adressieren. Erfolgt die Kündigung nicht fristgerecht, so gilt der Vertrag erst zum Ende der nächsten regulären Vertragslaufzeit als gekündigt. Mit der Kündigung endet das Vertragsverhältnis. Die Datensätze des Kunden werden nach Vertragsende auf der Webseite „divanhane.de“ und der Divanhane-App nicht mehr angezeigt. Bei absichtlich falschen Angaben (insbesondere Vortäuschung einer fremden Idendität) im Profil oder in einem sonstigen Bereich der Webseite „divanhane.de“ oder der Divanhane-App behält sich die Divanhane UG straf- und zivilrechtliche Schritte vor. In einem solchen Fall kann die Divanhane UG ein bestehendes Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung auflösen. Die Daten des Kunden verbleiben nach der Kündigung im System und können von der Divanhane UG weiter genutzt werden. Diese Daten werden erst nach gesonderter Aufforderung durch den Kunden/Nutzer und nach Überprüfung durch die Divanhane UG gelöscht.

XIII. Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Die Divanhane UG ist bemüht die Einträge auf der Webseite „divanhane.de“ im Sinne ihrer Kunden für Suchmaschinen zu optimieren. Diese Suchmaschinenoptimierung (SEO) soll dazu dienen, die Auffindbarkeit der Inhalte für Interessenten im Internet zu verbessern. Ein bestimmter Optimierungserfolg wird hierfür durch die Divanhane UG jedoch nicht zugesichert und auch nicht geschuldet. Sichtbare Texteinträge des Kunden werden bei einer eventuellen Suchmaschinenoptimierung nicht geändert.

 

B. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Online-Werbung auf der Webseite „divanhane.de“ oder in der Divanhane-App

Die Webseite „divanhane.de“ und die Divanhane-App werden von der Divanhane UG betrieben. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Verträge die zwischen der Divanhane UG und dem Werbetreibenden – nachfolgend „Auftraggeber“ genannt – über Online-Werbung auf der Webseite „divanhane.de“ oder in der Divanhane-App abgeschlossen werden. Online-Werbung können Einblendung von Werbebannern / gesonderte Beiträge in den sozialen Medien etc. sein. Abweichenden Bedingungen des Auftraggebers sind nichtig. Gültig ist jeweils die neueste Fassung der AGB wie auf der Webseite „divanhane.de“ oder in der Divanhane-App veröffentlicht. Die Divanhane UG behält sich Änderungen und Ergänzungen der AGB vor. Die aktuelle Fassung gilt mit Veröffentlichung auf der Webseite und in der Divanhane-App und braucht keiner gesonderten oder zusätzlichen Mitteilung. Auftraggeber und Nutzer bestätigen die Kenntnis und Akzeptanz dieser Regelung.

I. Verhältnis zwischen der Divanhane UG und Auftraggeber

Die Divanhane UG als Betreiber der Webseite „divanhane.de“ und der Divanhane-App veröffentlicht im Auftrag des jeweiligen Auftraggebers Online-Werbung durch Einblendung von Werbebannern auf der Webseite „divanhane.de“ und der Divanhane-App / oder Postings von gesonderten Beiträgen in den sozialen Medien. Das Angebot der Divanhane UG versteht sich als Werbe- und Marketingportal mit dem Ziel, Auftraggeber (Dienstleister) und Nutzer zusammenzuführen. Für die Inhalte ihrer Online-Werbung sind die Auftraggeber selbst verantwortlich und haftbar. Mit seinem Auftritt auf der Webseite „divanhane.de“ und in der Divanhane-App verpflichtet sich der Auftraggeber, die im Auftritt und der Werbung angebotenen Leistungen gegenüber dem Nutzer bei entsprechendem Vertragsschluss einzulösen. Der Divanhane UG gegenüber verpflichtet sich der Auftraggeber, den vereinbarten Preis für die bestellte Online-Werbung zu bezahlen.

II. Werbeformen

Online-Werbung können folgende Elemente sein: Bilder, Texte, Soundsamples, Bewegtbilder, Videos etc. Die Werbung kann auch sensitive Flächen aufweisen, die beim Anklicken zu einer vom Auftraggeber bestimmten Adresse weiterführen. Bei einer weiterführenden sensitiven Werbefläche ist der Auftraggeber für die Inhalte des hinterlegten Zieles verantwortlich und haftbar. Die Divanhane UG schließt für in diesem Fall jegliche Haftung aus.

III. Platzierung von Online-Werbung an bestimmten Stellen

Online-Werbung wird nur auf den dafür vorgesehenen Stellen auf der Webseite „divanhane.de“ oder der Divanhane-App platziert, die vorher durch die Divanhane UG bestimmt wurden. Es sei denn, es wird individuell etwas anderes zwischen dem Auftraggeber und der Divanhane UG vereinbart.

 

IV. Kenntlichmachung von Online-Werbung

Online-Werbung wird von der Divanhane UG als solche kenntlich gemacht.

V. Konkurrierende Werbung

Auf der Webseite „divanhane.de“ oder der Divanhane-App können mehrere Anbieter zeitgleich ähnliche Dienstleistungen anbieten und dafür Online-Werbung schalten. Ein dahingehender Konkurrenzausschluss wird durch die Divanhane UG nicht gewährt.

VI. Mitwirkungspflichten des Auftraggebers – Zurverfügungstellung der benötigten Daten

Der Auftraggeber muss der Divanhane UG die für die Online-Werbung benötigten Daten / Inhalte / Texte etc. im geeigneten Format spätestens 1 Woche vor dem Veröffentlichungsdatum zur Verfügung stellen.

VII. Haftung des Auftraggebers bei ungeeigneten Daten

Der Auftraggeber muss der Divanhane UG geeignetes Material bereitstellen, damit die in Auftrag gegebene Werbung veröffentlicht werden kann. Sollte sich das beigestellte Material mangelhaft oder ungeeignet sein, haftet dafür allein der Auftraggeber. Die Divanhane UG schließt jegliche Haftung für in diesem Zusammenhang entstehende Schäden, bspw. wegen nicht rechtzeitiger Veröffentlichung, aus. Für den Verlust oder die Beschädigung des zur Verfügung gestellten Materials haftet die Divanhane UG nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

VIII. Inhaltskorrekturen durch die Divanhane UG

Der Auftraggeber erklärt sich damit einverstanden, dass die Divanhane UG fehlerhafte Inhalte der Online-Werbung ggf. nach bestem Wissen und Gewissen korrigiert. Nimmt die Divanhane UG eine fehlerhafte Korrektur vor, schließt Sie eine damit verbundene Haftung vollumfänglich aus. Es sei denn sie handelt vorsätzlich oder grob fahrlässig.

IX. Recht auf Ablehnung der Veröffentlichung

Die Divanhane UG behält sich vor, die Veröffentlichung von Werbung wegen ihres Inhaltes ganz oder teilweise abzulehnen. Einer Begründung bedarf es nicht.

X. Ausschluss der Gewährleistung

Die Divanhane UG ist bemüht die in Auftrag gegebene Werbung nach dem jeweils üblichen technischen Standard bestmöglich zu gewährleisten. Dem Auftraggeber ist jedoch bekannt, dass es technisch unmöglich ist, ein absolut fehlerfreies Programm zu erstellen. Deshalb gilt keine Gewährleistung für Fehler, die nicht allein aufgrund des Handelns oder Nichthandelns der Divanhane UG herrühren. Fehler können bspw. verursacht werden durch:

Bei einem Serverausfall über einen erheblichen Zeitraum (mindestens zehn Prozent der vereinbarten Werbezeit) und damit einhergehende Nichtveröffentlichung der Werbung entfällt die Zahlungspflicht des Auftraggebers für den Zeitraum des Ausfalls. Darüberhinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

XI. Reklamationsfrist

Bei falscher oder unvollständiger Durchführung der Online-Werbung hat der Auftraggeber Anspruch auf Zahlungsminderung oder eine einwandfreie Ersatzdurchführung in dem Umfang, in dem der Zweck der Werbung beeinträchtigt wurde. Die dafür erforderlichen Reklamationen müssen innerhalb von vier Wochen nach Schaltung der Werbung geltend gemacht werden.  Sollte die Divanhane UG eine ihr dafür gesetzte angemessene Frist verstreichen lassen oder ist auch die Ersatzschaltung nicht frei von Mängeln, so hat der Auftraggeber das Recht auf Minderung oder Rückabwicklung des Vertrages.

XII. Preise

Für die Schaltung von Online-Werbung gelten die Preise laut aktueller Preisliste zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses.

XIII. Zahlungsfrist

Wenn nichts anderes vereinbart worden ist, sind alle Rechnungen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu bezahlen.

XIV. Zurückstellungsrecht bei Zahlungsverzug

Gerät der Besteller der Online-Werbung mit der Zahlung in Verzug, kann die Divanhane UG die weitere Erfüllung des Vertrages bis zur Bezahlung des fälligen Rechnungsbetrages zurückstellen und für die restliche Schaltung der Online-Werbung eine Vorauszahlung verlangen. Bei wiederholtem Verzug des Bestellers steht es der Divanhane UG frei vom Vertrag zurückzutreten.

XV. Ausschluss von Schadensersatz bei höherer Gewalt

Kann die Divanhane UG den Vertrag zur Schaltung von Online-Werbung aus von ihr nicht zu vertretenden Gründen oder wegen höherer Gewalt nicht erfüllen, sind Schadensersatzansprüche des Auftraggebers ausgeschlossen.

XVI. Haftung des Auftraggebers für den Inhalt der Online-Werbung

Für den Inhalt der Online-Werbung haftet allein der Auftraggeber. Der Auftraggeber stellt die Divanhane UG mit Erteilung des Auftrages von jeglichen Ansprüchen Dritter, die im Zusammenhang mit der Online-Werbung geltend gemacht werden, frei. Mit Erteilung des Auftrages zur Schaltung von Online-Werbung verpflichtet sich der Auftraggeber zudem die Divanhane UG schadensfrei zu halten und alle Kosten zu übernehmen, die durch gerichtliche und/oder außergerichtliche Auseinandersetzungen in Zusammenhang mit der Schaltung der in Auftrag gegebenen Online-Werbung entstehen. Sollte die Divanhane UG in einem Rechtsstreit dazu verpflichtet werden eine Gegendarstellung zu schalten, so hat der Auftraggeber der Divanhane UG auch etwaige Aufwendungen zu ersetzen. Die Höhe des Aufwendungsersatzes richtet sich dabei an der jeweils gültigen Preistabelle.

XVII. Ausschluss von Schadensersatzansprüchen bei pFv, cic und bei leichter Fahrlässigkeit

Vertragspartner der Divanhane UG verzichten auf Schadensersatzansprüche aus positiver Forderungsverletzung (pFv), culpa in contrahendo (Verschulden bei Vertragsschluss) und wegen leichter Fahrlässigkeit. Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung und Verzug sind beschränkt auf das für die betreffende Online-Werbung zu zahlende Entgelt. Vertragspartner der Divanhane UG verzichten gegenüber der Divanhane UG zudem auf Schadensersatzanprüche wegen grober Fahrlässigkeit von Erfüllungsgehilfen der Divanhane UG.

XVIII. Vorzeitige Kündigung des Vertrages

Eine vorzeitige Kündigung des Vertrags über Schaltung von Online-Werbung hat schriftlich zu erfolgen und ist nur aus erheblichen Gründen möglich. Ein erheblicher Grund liegt bspw. dann vor, wenn das Gewerbe des Auftraggebers innerhalb der Vertragslaufzeit aufgegeben wird. In solchen Fällen kann die Divanhane UG dem Auftraggeber ein anteiliges Entgelt für die Schaltung von Online-Werbung berechnen.

XIX. Zustimmung zur Verarbeitung von Angaben

Der Auftraggeber erklärt sich damit einverstanden, dass die von ihm stammenden Angaben zu Werbezwecken und in Marktanalysen verarbeitet werden.

XX. Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für die Vertragsparteien ist der Sitz der Divanhane UG, sofern gesetzlich zulässig und der Kunde u.a. Unternehmer, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

XXI. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Gleiches gilt für etwaige Lücken in diesen AGB.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), Stand 02.04.2018

Divanhane UG vertreten durch den Geschäftsführer

Yeliz Ceyhan

Ulmenallee 116

41469 Neuss

Deutschland

E-Mail: info@divanhane.de

Telefon: +49 1623243090

Web: www.divanhane.de

Registergericht: Amtsgericht Neuss

Steuernummer: 122/5093/5538

 

Allgemein: Diese Seite wurde letztmals geändert am 19.04.2018. Bei Fragen oder Anmerkungen zu unseren rechtlichen Hinweisen oder zum Datenschutz, kontaktieren Sie uns bitte unter: info@divanhane.de

 

C. Widerrufsrecht des Kunden

Ist der Kunde Verbraucher im Sinne des § 13 BGB steht ihm gemäß § 312 d BGB ein Widerrufsrecht zu. Über den Inhalt des Widerrufsrechts belehrt die Divanhane UG den Kunden wie folgt mit folgender Widerrufsbelehrung:

I.     Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (via E-Mail oder auf dem Postweg) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312 g Abs. 1 S. 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Divanhane UG, Ulmenallee 116, 41469 Neuss / E-Mail: info@divanhane.de

 

II.   Folgen des Widerrufs

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

 

III. Ende der Widerrufsbelehrung

Für Kunden, die Unternehmer im Sinne des § 14 BGB sind, gilt vorbenanntes Widerrufsrecht nicht. Hiervon unberührt bleiben die Gewährleistungsrechte des Unternehmers nach diesen AGB.

Der Kunde ist verpflichtet, die von der Divanhane UG übermittelten AGB samt der enthaltenen Widerrufsbelehrung für einen späteren Zugriff auszudrucken oder elektronisch zu speichern.

 

 

Melde dich für unseren newsletter an